Pendeln

Pendeln gehört zu der Kunst der Radiästhesie. Seit Menschen gedenken haben Menschen Plätze und Orte mit dem Pendel oder mit der Rute aufgespürt.

An den Plätzen, wo Kirchen, Schlösser und Burgen stehen, wurde immer vorher der richtige Standort ausgependelt.

Der Fachbegriff Radiästhesie bedeutet so viel wie Strahlenfühligkeit, der Mensch ist Empfänger und Sender gleichzeitig

Um umsichtig pendeln zu können, ist es notwendig, sich einzustimmen und sich vorher mit den universellen Kräften und Mutter Erde zu verbinden!

Nur wenn du verbunden bist mit der universellen Liebe, der universellen Kraft und Weisheit, bist du in der Lage optimale Pendelergebnisse zu erzielen!

Hier werde ich demnächst weitere Informationen einfügen. Hast du zwischenzeitlich Fragen hierzu, oder möchtest du ein Pendelseminar machen, melde dich bei Ingrid.

Euer Seelenfreude-Team, Ingrid und Kalle